Isolierstoffklassen

Für Isolierstoffe in elektrischen Anwendungen sind Isolierstoffklassen in DIN EN 60085 festgelegt. Die Klassen beziehen sich sowohl auf elektrische Isoliermaterialien (EIM) als auch elektrische Isoliersysteme (EIS). Diese werden hinsichtlich Ihrer maximalen Einsatztemperatur spezifiziert. Hierbei soll sichergestellt werden, dass eine elektrische Komponente nicht aufgrund der thermischen Zersetzung der Isolierstoffe während ihrer Lebensdauer zerstört oder funktionsunfähig wird.

     Wärmeklasse   Grenztemperatur
               °C
             Y               90
             A             105
             E             120
             B             130 
             F              155
             H             180
             N             200
             R             220
          250             250

                                                                                                                               

Qualitätspolitik